Wallfahrtskirche
Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg
Anklicken für vergrößerte Ansicht!

Entstanden aus einer Orts- und Eigenkirche der Grafen von Bogen, entwickelte sich im 12. und 13. Jahrhundert neben der Pfarrei Bogen (berg) auch eine Wallfahrt zur heiligen Maria. Eine fromme Legende verweist auf das Jahr 1104. Pfarrei Wallfahrt und ein Priorat wurden bis 1803 von den Benediktinern des Klosters Oberalteich betreut. Das einzigartige Gnadenbild der Muttergottes in der Hoffnung, eine Steinfigur des späten 13. Jahrhunderts, ist das älteste, ununterbrochen verehrte Marienbild Bayerns. Der heutige Kirchenbau wurde 1463 vollendet, seine Inneneinrichtung wiederholt verändert. Hier findet jährlich an Pfingsten die Kerzenwallfahrt statt.

Führungen: Dauer ca. 30 Minuten, Kosten: Freiwillige Spende für die Kirche
Infos: Pfarramt Bogenberg - Tel. 09422/1546
www.pfarrei-bogenberg.de
Anklicken für vergrößerte Ansicht!
Anklicken für vergrößerte Ansicht!
Anklicken für vergrößerte Ansicht!
Anklicken für vergrößerte Ansicht!
Anklicken für vergrößerte Ansicht!
Anklicken für vergrößerte Ansicht!
Anklicken für vergrößerte Ansicht!


© 2000, 2017 by Stadt Bogen Stadtplatz 56 DE-94327 Bogen
Telefon: 09422 / 505-0 Telefax: 09422 / 505 182 Email: info@bogen.de
powered by NetConteX